Scheckübergabe an die Stadt und Liebstattherz für den Obmann

Scheckübergabe an die Stadt und Liebstattherz für den Obmann

1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Im Beisein des zweiten Präsidenten des oberösterreichischen Landtages, des Bürgermeisters und des Mobilitätsstadtrates der Stadt Gmunden sowie der Firmenspitze von Stern & Hafferl überreichte Obmann Otfried Knoll am Liebstattsonntag dem Bürgermeister der Stadt Gmunden den Scheck über 100.000.- € als Beitrag des Vereines zum stadt.regio.tram-Projekt. Damit wurden die Beschlüsse der Generalversammlungen des Vereines vom 10.2.2014 und 4.3.2016 offiziell umgesetzt. Das Stadtoberhaupt bedankte sich im Namen der Stadtgemeinde mit einem Riesen-Liebstattherz, auf dem der Moment der historischen Weichenstellung vom 10.12.2016 abgebildet ist. Das Liebstattherz wurde von Meisterkonditor Wolfgang Brenner (Café Grellinger) angefertigt. Es ist nun in der Vitrine der neuen Haltestelle Franz Josef-Platz ausgestellt.

Natürlich mit der Tram zum Liebstattsonntag

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich