Pro Gmundner Straßenbahn geht in die Offensive
Werbung für die stadt.regio.tram

Pro Gmundner Straßenbahn geht in die Offensive

1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Am 6. Juli 2012 starteten die Oberösterreichischen Nachrichten eine Umfrage „Brauchen wir die BIM-Verlängerung – JA oder NEIN“. Das Ergebnis war deutlich: mit JA stimmten 64,65% ,mit Nein nur 35,35% . Von Juli bis Dezember 2012 gestaltete der Verein Pro Gmundner Straßenbahn zusammen mit der so genannten Gmundner Hüter-Gruppe eine Auslagenfront im Trauntor-Durchgang mit Plakatpostern und der stadt.regio.tram-Broschüre zur Entnahme.

Ja wir brauchen die Verlängerung
brauchen wir nicht

Um das Thema stadt.regio.tram unübersehbar zu bewerben und in der Öffentlichkeit präsenter zu machen, gab der Verein ein Großplakat (Banner) am Forsthaus und Plakate für zahlreiche über die Stadt verteilte Plakatständer, unter anderem am Eingang zum Rathaus, in Auftrag. Am 12. September 2012 wurde das Banner an der Fassade der Forstdirektion am Klosterplatz angebracht. Es enthielt auch die Einladung zur Podiumsdiskussion am 16. September im Kapuzinerkloster und wurde sofort zum Tagesgespräch in Gmunden.

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich