Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Informationen und Projekte des Vereines Pro Gmundner Straßenbahn

Verlängerung der Lokalbahn Gmunden – Vorchdorf zum Seebahnhof 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Verlängerung der Lokalbahn Gmunden – Vorchdorf zum Seebahnhof

Von der Öffentlichkeit ziemlich unbemerkt, wurden die letzten beiden Personenzugpaare der ÖBB-Strecke Lambach – Gmunden Seebahnhof mit 29.5.1988 auf Schienenersatzverkehr…

weiterlesen
Gleismarkierung Franz Josef-Platz – Rathausplatz 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Gleismarkierung Franz Josef-Platz – Rathausplatz

Die Rillenschienen des stillgelegten Streckenabschnittes Franz Josef-Platz – Rathausplatz waren Ende der 1970er Jahre überteert worden. Immer wieder tauchten Fehlmeinungen…

weiterlesen
Bewusstseinsbildung 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Bewusstseinsbildung

Neuerdings als „Gmundens steilster Stolz“ bezeichnet, kam der kleinste Straßenbahnbetrieb der Welt mit seinen Aktivitäten zunehmend in den Blickpunkt der…

weiterlesen
Faschingsfahrten 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Faschingsfahrten

Im Winter 1989/90 erwies sich der Triebwagen GM 5 immer wieder als Universalfahrzeug. Als Schneepflug oder Arbeitswagen, bei den Adventfahrten…

weiterlesen
Friedenslicht per Straßenbahn 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Friedenslicht per Straßenbahn

Als Zeichen des Friedens hatten die ÖBB viele Jahren an ihren Bahnhöfen die Möglichkeit geboten, an einem aus Bethlehem stammenden…

weiterlesen
Ein neuer Zugang: Adventfahrten 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Ein neuer Zugang: Adventfahrten

Zurück von seinem vorübergehenden Aufenthalt am Rathausplatz, wurde der GM 5 im Jahr 1989 erstmals als Adventstraßenbahn eingesetzt. An den…

weiterlesen
Wie alles begann 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Wie alles begann

1989 erklärte sich die Eigentümerin der Gmundner Straßenbahn, die Gmundner Elektrizitätsgesellschaft mbH (GEG), ein Unternehmen des Stern & Hafferl –…

weiterlesen

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich