Neuer Bahnsteig ...

Neuer Bahnsteig bei der Remise in Gmunden

Neuer Bahnsteig bei der Remise in Gmunden 1024 576 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Neuer Bahnsteig bei der Remise Gmunden

Bei der historischen Straßenbahnremise wurde von der Lokalbahn Gmunden Vorchdorf AG, das ist die Eigentümerin der Infrastruktur der ehemaligen Gmundner Straßenbahn, ein Bahnsteig errichtet. So ist es nun deutlich komfortabler, von den Oldtimertriebwagen z. B. zu einer Remisenbesichtigung aus- und einzusteigen. Zukünftig wird ein neues „Remisenerlebnis“, gestaltet durch den Verein Pro Gmundner Straßenbahn, u. a. zu einem festen Programmpunkt der Nostalgiefahrten werden.

Wenn auch im Jahr 2020 Corona-bedingt nur wenige sichtbare Aktivitäten gesetzt werden konnten, so wurde die Zeit umso intensiver hinter den Kulissen genutzt. Wie schon anlässlich der letzten Generalversammlung berichtet, wurde die Kooperation im aktuellen Dreiecksverhältnis Verein Pro Gmundner Straßenbahn – Lokalbahn Gmunden Vorchdorf AG – Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft mbH neu konzipiert. Dies ist notwendig, um bei allen zukünftigen Aktivitäten unseres Vereines mit klaren Verantwortungen und Schnittstellen zwischen Infrastruktur, Betriebsführer und Verein arbeiten zu können. Ein derartiges Vertragswerk muss eisenbahnrechtliche, vereinsrechtliche und versicherungstechnische sowie steuerrechtliche Gesichtspunkte berücksichtigen. Diese abzustimmen, war eine Herkulesaufgabe mit vielen Zwischenschritten. Nun ist aber alles buchstäblich auf Schiene und es kann in der nächsten Generalversammlung, die nach derzeitigem Stand zu Beginn des Jahre 2021 stattfinden wird, darüber Beschluss gefasst werden.

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich