Vertragsunterzeichnung Tramlink

Vertragsunterzeichnung Tramlink

1024 575 Verein Pro Gmundner Straßenbahn

Anlässlich der Vertragsunterzeichnung zum Kauf von elf Triebwagen der Firma Vossloh für die StH-Meterspurstrecken gab es im Rathaussaal von Gmunden eine Pressekonferenz mit Landesrat Ing. Reinhold Entholzer (Land OÖ), KR DI Jochen Döderlein (Vorstand Lokalbahn Gmunden – Vorchdorf), Bürgermeister Heinz Köppl (Stadt Gmunden), Ing. Günter Neumann (GF Stern & Hafferl), Verkehrsstadtrat Wolfgang Sageder (Stadt Gmunden) und Obmann DI Otfried Knoll (Verein Pro Gmundner Straßenbahn) sowie Vertretern der Firma Vossloh. Es wurde der weitere Zeitplan für den Ausbau der stadt.regio.tram wie folgt bekannt gegeben:

  • 2014 März – Juni, Verlegung Seebahnhof
  • 2014 September – Dezember, Bauabschnitt Klosterplatz – Seebahnhof
  • 2015 März – Dezember, Bauabschnitt Franz-Josef Platz – Rathaus
  • 2016 Februar, Inbetriebnahme des ersten neuen Fahrzeuges
  • 2016 / 2017, Bauabschnitt Rathaus – Klosterplatz (samt Traunbrücke)
  • 2017 März, Endabnahme letztes Fahrzeug

Im Anschluss unterzeichneten alle Projektbeteiligten auf einer eigens angefertigten Grafik des neuen Triebwagens, dessen technische Merkmale im Zuge der Ausschreibung überzeugen konnten. Eine für Stadt-Regionalbahnen richtungweisende Antriebskonzeption wird auch im Wageninneren vollständige Barrierefreieheit und einen bisher nicht bekannten Sitzkomfort ermöglichen.

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich