NOSTALGIE-
FAHRTEN

FAHRTEN MIT DEN HISTORISCHEN TRIEBWAGEN
DER KLEINSTEN STRAßENBAHN DER WELT

An jedem zweiten Wochenende im Juli und im August 2017, sowie bei Veranstaltungsterminen der Stadt Gmunden (siehe Terminkalender) nach dem ausgehängten Sonderfahrplan in den Haltestellen.

Ein Vergnügen
wie aus Kaisers Zeiten

Mit dem Jugendstiltriebwagen GM5 (Baujahr 1911) oder mit dem offenen Sommertriebwagen GM 100 (Baujahr 1898) fahren Sie auf der 2,3 km langen Strecke vom Bahnhof durch das Gmundner Villenviertel zur wunderschönen Uferpromenade ins Stadtzentrum. Dort flanieren Sie an der Esplanade den See entlang, besuchen z.B. die berühmte Konditorei Grellinger, bevor es mit 10% Steigung und brummenden Motoren wieder zurück zum Bahnhof geht.

NOSTALGIEFAHRTEN FIXTERMINE

FAHRPREIS: FREIWILLIGE SPENDE

TERMINKALENDER 2017**

Sa., 25. Februar: FASCHINGSFAHRTEN
So., 26. März: FAHRTEN ZUM LIEBSTATTSONNTAG
Sa., 8. + So., 9. Juli: NOSTALGIEFAHRTEN
Sa., 22. + So., 23. Juli: NOSTALGIEFAHRTEN
Sa., 12. August: FAHRTEN ZUM LICHTERFEST
Sa., 12. + So., 13. August: NOSTALGIEFAHRTEN
Sa., 26. +  So., 27. August: TÖPFERMARKTFAHRTEN
Sa., 2. Dezember: NIKOLAUSFAHRTEN
Sa., 9. Dezember: WEICHNACHTSFAHRTEN

**weitere Fahrten lt. Ankündigung in den Haltestellen der Straßenbahn Gmunden, Programmänderungen vorbehalten!

ABFAHRTSZEITEN:

Hauptbahnhof Gmunden
um: 14.15, 15.15, 16.15 und 17.15 Uhr
Franz-Josef-Platz
um: 13.55, 14.55, 15.55, 16.55 und 17.55 Uhr

Den genauen Fahrplan finden Sie

IMPRESSIONEN

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich